Link zur Startseite

VIVID - Fachstelle für Suchtprävention

Wir verhindern Sucht, bevor sie entsteht

Fachstelle für Suchtprävention © VIVID
Fachstelle für Suchtprävention
© VIVID
Rauchfrei dabei © VIVID
Rauchfrei dabei
© VIVID

Externe Verknüpfung VIVID ist die vom Gesundheitsressort des Landes Steiermark beauftragte Fachstelle zur Vorbeugung von Suchtverhalten.

VIVID informiert altersadäquat, erfahrungsbezogen und sachlich über Substanzen und problematische Verhaltensweisen sowie über Entstehungsbedingungen und Verlauf von Suchtprozessen und die Möglichkeiten der Vorbeugung.

VIVID unterstützt Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen, die in den Bereichen Bildung, Betreuung, Familie, Arbeit und Freizeit aktiv sind, bei der Umsetzung von Projekten und langfristigen Maßnahmen zur Suchtvorbeugung. Dabei steht die Förderung von Lebenskompetenzen (wie Handlungs-, Kommunikations-, Konflikt-, Genuss-, Erlebnisfähigkeit, ...) und die Gestaltung eines entwicklungsfördernden, wertschätzenden und kooperativen Lebensumfeldes im Mittelpunkt.

VIVID berät EntscheidungsträgerInnen, Gremien, Organisationen und Medien zu allen Fragen der Suchtvorbeugung.

VIVID koordiniert die Externe Verknüpfung Angebote zur Tabakentwöhnung für Jugendliche und Erwachsene und diverse steiermarkweite Netzwerke.

VIVID (lat.)= lebendig, lebhaft, klar

 

Externe Verknüpfung Angebot

Das Angebot von VIVID - Fachstelle für Suchtprävention richtet sich an alle Menschen, die einen Beitrag zur Suchtprävention leisten wollen und an jene Personen die mit Kindern und Jugendlichen leben und arbeiten: in Familien, Schulen, Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, Vereinen, arbeitsmarktpolitischen Beschäftigungsprojekten, Jugendeinrichtungen, (Gesundheits-) Organisationen und Gemeinden.

VIVID - Fachstelle für Suchtprävention bietet

■ zielgruppenorientierte Fortbildungsveranstaltungen, Vorträge und Lehrgänge für Eltern, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
■ Unterstützung bei der Planung und Durchführung langfristiger, suchtpräventiver Projekte
■ Informationsmaterialien, Unterrichtsbehelfe und Fachliteratur
■ fachliche Beratung von Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern, Gremien,  Organisationen und Medien

 

Externe Verknüpfung Aktuelle Termine

Februar und März 2017
Loslassen und Halt geben

Möchten Sie erfahren, wie Sie wieder mit Ihrem pubertierenden Kind ins Gespräch kommen können? Dann melden Sie sich jetzt an für die Eltern-Gesprächsrunden "Was geht ab?", die am 08. Februar im Eltern-Kind-Zentrum in Wagna, am 13. und 27. Februar im Bildungshaus Mariatrost und am 14. und am 28. März im Bildungshaus Schloss St. Martin stattfinden. Die Pubertät der Kinder stellt Eltern vor große Herausforderungen: Sie sollen gleichzeitig loslassen und Halt geben. Wie das gelingen kann, erfahren Sie im Rahmen dieser Fortbildungen. Anmeldung und Informationen: Externe Verknüpfung Was geht ab?

März und April 2017
Motivational Interviewing

Im Rahmen der Weiterbildungsreihe PRÄKOM - Präventionskompetenz in Jugendarbeit und Jugendhilfe bietet VIVID eine Fortbildung zu "Motivational Interviewing" (MI)  an. Dabei werden Haltung und Technik von MI vermittelt und in Rollenspielen geübt. Ziel ist es, einen Zugang zu (riskant) konsumierenden Jugendlichen zu finden und sie auf dem Weg zu einer Verhaltensänderung zu begleiten. Das Seminar findet vom 09. bis 10. März und am 27. April im Bildungshaus Schloss St. Martin statt und kostet 90 Euro. Nähere Informationen zu PRÄKOM und zu dieser Fortbildung: Externe Verknüpfung Motivational Interviewing

Mai und Juni 2017
plus: Schüler stark machen

plus – das österreichische Präventionsprogramm zur Sucht- und Gewaltprävention für die 5. bis 8. Schulstufe startet auch im Schuljahr 2017/18 wieder. Detaillierte Informationen und eine Einführung in die Unterrichtsmaterialien erhalten Sie bei unseren Informationsveranstaltung in Stainach am 15. Mai, in Leoben am 17. Mai und in Graz am 20. Juni, jeweils um 14:30 Uhr. Anmeldung und nähere Informationen: Externe Verknüpfung plus

 

Externe Verknüpfung Fachbibliothek

In unserer Bibliothek finden Sie mehr als 1.500 Bücher, Zeitschriften, Videos und DVDs rund um die Themen Sucht und Suchtvorbeugung.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
Dienstag und Freitag: 9 bis 12 Uhr

 

Externe Verknüpfung Newsletter

Gerne können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden, um stets über aktuelle Termine und alles Wissenswerte zum Thema Suchtprävention informiert zu sein.

Externe Verknüpfung Kontakt
Zimmerplatzgasse 13/I
A-8010 Graz
T +43 (0316) / 82 33 00, F DW 5
E info@vivid.at
Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
Dienstag und Freitag: 9 bis 12 Uhr

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).