Link zur Startseite

Tagesbetreuung für Seniorinnen und Senioren

Aufgrund der demographischen Entwicklung und der damit verbundenen steigenden Nachfrage nach geeigneten Betreuungsmöglichkeiten für ältere Menschen, wurde im Jahre 2008 vom Land Steiermark das Modell „Tagesbetreuung für Seniorinnen und Senioren“ entwickelt.  Im Allgemeinen ist die Tagesbetreuung ein Angebot für ältere Menschen, die weiterhin in ihrem vertrauten Umfeld verbleiben möchten jedoch tagsüber einer psychosoziale Betreuung und Basispflege bedürfen. Ebenfalls sollen pflegende Angehörige in ihrer Betreuungstätigkeit entlastet werden.

Das Modell im Tagesbetreuungsbereich wird als Pilotprojekt geführt und in 2 Bezirken und der Stadt Graz angeboten. Dabei stehen insgesamt 112 Tagesplätze im Rahmen dieser Pilotprojekte zur Verfügung. Ziel ist es, diese Leistung in allen Bezirken zu etablieren und in die regionale Versorgungsstruktur einzugliedern.

Neue Informationen

Die Einrichtung in der Tagesbetreuung für ältere Menschen angeboten wird, wird als „Tageszentrum für ältere Menschen" bezeichnet.

Tageszentren sind geeignet für Menschen ab dem 60. Lebensjahr, die Pflegegeld beziehen und in ihrer Lebensgestaltung Unterstützung benötigen. Dadurch soll der Verbleib in der eigenen Wohnung ermöglicht werden, Gesellschaft und soziale Kontakte gefördert und die An- und Zugehörigen entlastet werden.

Zu den Grundleistungen der Tageszentren gehören:

  • Stärkung und Förderung der kognitiven, motorischen, sozialen und sinnesspezifischen Ressourcen
  • gemeinsame Verrichtung von Alltagstätigkeiten im Sinne der Aktivierung
  • Beschäftigung mit der Lebensgeschichte des älteren Menschen
  • Hilfestellung bei der Alltagsbewältigung
  • Aufrechterhaltung der geistigen Fitness durch kognitives Training
  • Austausch von Informationen Pflegeberatung für An- und Zugehörige

Um eine landesweit qualitative, gute und einheitlich strukturierte Versorgung älterer Menschen durch professionelle Pflege- und Betreuungsleistungen zu erreichen, wurden seitens des Landes Steiermark, Fachabteilung Gesundheit und Pflegemanagement, Referat Pflegemanagement, der Qualitätsstandard „Tagesbetreuung für ältere Menschen entwickelt.

Der Qualitätsstandard „Tagesbetreuung für ältere Menschen" wurde am 14.6.2018 von der Steiermärkischen Landesregierung beschlossen und ist integraler Bestandteil des Fördervertrages, welcher mit den Sozialhilfeverbänden/Sozialhilfeträger der Stadt Graz abgeschlossen wird.

Bei Fragen wenden Sie sich an ihren zuständigen Sozialhilfeverband/Sozialhilfeträger der Stadt Graz oder an das Referat Pflegemanagement Email: pflegemanagement@stmk.gv.at wie auch telefonisch von Montag bis Mittwoch unter der Telefonnummer 0316/877-5553.

Der beschlossene Qualitätsstandard „Tagesbetreuung für ältere Menschen" kann unter dem Link: Externe Verknüpfung Qualitätsstandard Tagesbetreuung abgerufen werden.

Versorgungsbericht 2015

Einen Überblick über die quantitative Versorgungssituation der „Tagesbetreuung für Seniorinnen und Senioren" finden Sie im Externe Verknüpfung Versorgungsbericht „Betreuungs- und Pflegedienste für ältere Menschen in der Steiermark".

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).