Link zur Startseite

LR Drexler tief betroffen ob des Ablebens von Helmut Strobl: „Ein wahres Sinnbild des Kulturpolitikers“

Presseaussendung vom 04.09.2019

Kulturlandesrat Christopher Drexler zeigt sich tief betroffen ob des Ablebens von Helmut Strobl. Er würdigt das Lebenswerk und nicht zuletzt die Verdienste des großen Kulturpolitikers für das Land Steiermark und die Stadt Graz:

„Helmut Strobl war einer der herausragendsten Grazer Stadtpolitiker und einer der prägendsten steirischen Kulturpolitiker des 20. Jahrhunderts. Schon während seines Studiums der Architektur war er in der Studentenpolitik aktiv und ist auch mit radikalen demokratiepolitischen Überlegungen aufgefallen. Ab 1980 war er Mitglied des Grazer Gemeinderates und zwischen 1985 und 2001 durchgehend für das Kulturressort zuständig. In dieser Zeit hat er die kulturpolitische Ausrichtung und das Antlitz der Stadt Graz wesentlich geprägt.

Helmut Strobl, den ich seit vielen Jahren kenne und dessen Arbeit ich über Jahre beobachten und nachgerade bewundern konnte, war ein Sinnbild des Kulturpolitikers. Nicht konservativ und gerade in seiner politischen Heimat, der ÖVP, ein knallbunter Hund, der als studierter Architekt stets im schwarzen Anzug anzutreffen war.

In die Amtszeit von Stadtrat Strobl fiel der gemeinsam mit Bürgermeister Alfred Stingl geführte Kampf für das Kulturhauptstadtjahr 2003 und damit eines der wesentlichsten Aushängeschilder der Landeshauptstadt der letzten Jahrzehnte. Unvergessen bleibt auch sein Engagement für die Menschenrechte. Helmut Strobl hat mit seinem Wirken nicht zuletzt für die Kulturstadt Graz und das Kulturland Steiermark unschätzbar Wertvolles geleistet. Mein tiefst empfundenes Beileid gilt seiner Familie."

Michael Eisner
Pressesprecher
Büro Landesrat Mag. Christopher Drexler
Tel.: 0316/877 4471
Mail: michael.eisner@stmk.gv.at

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).