Link zur Startseite

Nationalratsbeschluss beendet Österreichs Schlusslichtposition in Sachen Nichtraucherschutz

Presseaussendung vom 02.07.2019

Nationalratsbeschluss beendet Österreichs Schlusslichtposition in Sachen Nichtraucherschutz:

Landesrat Drexler: „Ein guter Tag für die Gesundheit der Österreicher!"

„Ich habe mich seit jeher für ein Rauchverbot in der Gastronomie ausgesprochen. Im Landtag Steiermark ist der erste Beschluss, mit dem wir ein Rauchverbot in der Gastronomie gefordert haben, bereits 2006 einstimmig gefasst worden.

Dass der Nationalrat das Rauchverbot in der Gastronomie jetzt zum zweiten - und hoffentlich letzten Mal - beschlossen hat, begrüße ich außerordentlich. Dieser Beschluss muss ein für alle Mal bestehen bleiben!

Ein Rauchverbot in der Gastronomie schützt nämlich sowohl die Gesundheit der Gäste als auch die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist ein wichtiger Schritt Österreichs Schlusslichtposition in Sachen Nichtraucherschutz und Tabakprävention endlich zu beenden.

Es ist ein guter Tag für die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher!", betont der steirische Gesundheitslandesrat Christopher Drexler.

Michael Eisner
Pressesprecher
Büro Landesrat Mag. Christopher Drexler
Tel.: 0316 877 4471
Mail: michael.eisner@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).